News

09.05.2019 09:13 Alter: 14 days
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

Workshop: Smartes Personal-Sharing - Kompetenzen teilen und Mitarbeiter*innen binden


Social Enterprises stehen oft vor der Herausforderung, dass sie personelle Teilbedarfe an unterschiedlichen Positionen haben (z.B. Back Office) oder zusätzliche Kompetenzen (z.B. PR und Marketing) im Unternehmen benötigen. Eine Beschäftigung in Vollzeit-Anstellung anzubieten ist jedoch nicht möglich, da die durchgängige Auslastung nicht gegeben ist bzw. die Kosten dafür zu hoch sind. Abhilfe könnte das Modell „Arbeitgeber*innenzusammenschluss“ schaffen.

In Kooperation mit arbeit plus laden wir zu einem Workshop mit dem Titel „Smartes Personal-Sharing – Kompetenzen teilen und Mitarbeiter*innen binden“ ein.
Die inhaltlichen Schwerpunkte des Workshops sind die aufeinander abgestimmte Personalteilung in einem AGZ, die durchgängige Bedarfsabdeckung, die Vorteile organisierter Personalteilung, kooperatives Personalmanagement in Zeiten des Fachkräftemangels sowie die weiteren Möglichkeiten, die durch eine „Kooperation mit Gleichgesinnten“ zu erzielen sind.

Workshop „Smartes Personal-Sharing":
Datum: 04. Juni 2019
Beginn: 09:30 Uhr
Ort: arbeit plus | HERKLOTZGASSE 21/3 | 1150 WIEN
Anmeldung: office@arbeitplus.at