News

07.08.2019 11:52 Alter: 104 days
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

Vernetzen, Kooperieren und Profitieren – AGZ-Besprechung mit dem Verein Hebebühne


Im Bild: Alexander Szöllösy und Katja Scheibenpflug

Der Verein Hebebühne arbeitet seit 1989 sehr erfolgreich im psychosozialen Bereich in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern. Thematische Schwerpunkte stellen Beratungen und Kurse zu Arbeit und Bildung sowie zu persönlichen Themen dar. Ebenso bemüht sich der Verein Hebebühne einen Beitrag zum Gemeinwohl zu leisten. 
 
Vor kurzem haben wir uns mit Katja Scheibenpflug (Verein Hebebühne) in Purkersdorf zu einem ausführlichen AGZ-Informationsgespräch getroffen, in dem wir über die Möglichkeiten und Vorteile des Beschäftigungsmodells „Arbeitgeberzusammenschluss“ gesprochen haben. Besonderen Fokus haben wir auf die charakteristischen AGZ-Merkmale gelegt – diese sind u.a. ein abgesicherter Arbeitsplatz, die Höherqualifizierung sowie die Etablierung von langfristigen Arbeitsbeziehungen. 

Franz Heumayr (AGZ-Ressourcenzentrum Österreich): „Es freut uns, dass das AGZ-Modell mittlerweile auf so hohes Interesse stößt. Spannend für uns ist, dass die AGZ-Informationsgespräche nicht nur mit UnternehmerInnen stattfinden, sondern auch mit etablierten Institutionen und Non-Profit-Organisationen aus den verschiedensten Bereichen!“.