News

06.12.2019 08:57 Alter: 49 days
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

progressNETZ bei AGZ-Auftaktveranstaltung in Sachsen-Anhalt


Das deutsche Bundesland Sachsen-Anhalt ist sehr am Beschäftigungsmodell „Arbeitgeberzusammenschluss“ interessiert und fördert aktuell ein vielversprechendes AGZ-Projekt.

Unter dem Titel „Neue Kooperationsformen in kleinen und mittleren Unternehmen zur Fachkräftebindung, -gewinnung und -sicherung“ findet am 09. Dezember eine Auftaktveranstaltung in Haldersleben (nahe Magdeburg) statt. Erwartet werden Interessenten und Institutionen aus unterschiedlichen Branchen.

Einen besonderen Schwerpunkt legen die Veranstalter, das RKW Sachsen-Anhalt sowie das isw - Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsförderung, auf gute Beschäftigungsbedingungen für ArbeitnehmerInnen im Personal-Sharing. Wir dürfen als Vortragende über die breiten Erfahrungen und Meilensteine aus Österreich berichten und möchten damit auch sichtbar machen, dass wir als Verfechter von Kooperationen den Netzwerkgedanken auch über die Landesgrenzen hinweg pflegen und leben.

Wir freuen uns schon auf eine spannende Veranstaltung und tolle AGZ-Gespräche mit Interessierten aus Deutschland!