Detail

20.03.2014 11:03 Alter: 4 yrs
Kategorie: AGZ-Aktuelles

Länderübergreifender AGZ-Erfahrungsaustausch


Beim Expertengespräch mit Dr. Michael Uhlmann (Bild) wurde auch erörtert, wie AGZ flächendeckend in Regionen Fuß fassen können.

Wie können Fachkräfte gewonnen, entwickelt und an Unternehmen gebunden werden? Dies ist nur eine Frage, die Dr. Michael Uhlmann (ATB GmbH in Chemnitz) seit vielen Jahren erforscht.

Viele seiner Publikationen befassen sich mit dem Thema kooperatives Personalmanagement und fokussieren auf den Arbeitgeberzusammenschluss. 

Wir haben uns mit dem AGZ-Experten u.a. über die Attraktivität von Arbeitgeberzusammenschlüssen, deren Potenzial und volkswirtschaftliche Bedeutung sowie mögliche länderübergreifende Kooperationen ausgetauscht.

Links:
ATB GmbH