Detail

04.03.2014 16:10 Alter: 4 yrs
Kategorie: AGZ-Aktuelles

Informationstransfer: progressNETZ und "die umweltberatung"


Mag. Alexander Szöllösy, Mag. Brigitte Seidl-Brychta und Mag. Katharina Foglar-Deinhardstein bei der Suche, wie man sozial produzierte Produkte und Dienstleistungen mit dem AGZ-Modell verknüpfen könnte.

"die umweltberatung" berät im aktuellen Projekt „Sozial produziert“ Unternehmen und öffentliche Einrichtungen kostenlos zu Kooperationen mit sozialen Betrieben. Gemeinsam werden innovative Dienstleistungen und Produkte entwickelt.

progressNETZ und „die umweltberatung“ haben Schnittstellen gesucht, wie SO PRO-Dienstleistungen auch im regionalen Umfeld bzw. in einem Arbeitgeberzusammenschluss Fuß fassen könnten. Fürs Erste haben wir schon mal einige spannende Ideen im Hinterkopf. Fortsetzung folgt!

Links:
www.sozialproduziert.at
Die Umweltberatung