Detail

27.04.2017 11:41 Alter: 209 days
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

Ideales „Instrument“, um personelle Teilbedarfe abzudecken – das AGZ-Modell


AGZ-Info-Präsentation vor der Millstättersee Hotelkooperation (MHK).

Die AGZ-Aktivitäten in Kärnten haben weiter an Schlagkraft gewonnen – mit der Millstättersee Hotelkooperation (MHK) gibt es eine Organisation, die elf Top-Tourismusbetriebe umfasst und beabsichtigt, auch im Personalmanagement enger zusammenzurücken.

Im Rahmen einer AGZ-Veranstaltung mit der LAG Nockregion-Oberkärnten in Millstatt konnten wir zeigen, dass der AGZ ein ideales „Instrument“ ist, um sowohl Einzelbedarfe abzudecken, als auch Urlaube und freie Tage der Stammbelegschaft auszugleichen oder zusätzliche Kompetenzen in die Unternehmen herein zu holen.

Das AGZ-Modell ist hier sicher eine sehr interessante Lösung für die Betriebe, da die Zusammenarbeit einen hohen Nutzen bringt, den Betrieben mehr Flexibilität ermöglicht und auch neue Beschäftigte einen fixen Arbeitsplatz bei tollen Unternehmen in der Region finden.