Detail

30.07.2015 10:29 Alter: 2 yrs
Kategorie: AGZ-Aktuelles

ARGE oekosozialmarkt findet AGZ-Modell richtig gut


Im Bildungshaus Maria Trost in Graz hat progressNETZ (im Bild Franz Heumayr) – auf Einladung der ARGE oekosozialmarkt – das Modell Arbeitgeberzusammenschluss präsentiert.

Mit Mag. Arno Niesner, seines Zeichens Vorstand der ARGE oekosozialmarkt in Graz, ist ein Experte auf dem Gebiet kooperativer Zusammenarbeit mit langjähriger regionalpolitischer Erfahrung.

Beide Aspekte – Regionalität und Zusammenarbeit – finden sich auch im Arbeitgeberzusammenschluss wieder. Schaffung von Arbeitsplätzen vor Ort durch kooperatives Personalmanagement ist der Kern des AGZ-Modells.

„Beispiele wie der ‚Chiemgauer‘ oder ‚Arbeitgeberzusammenschlüsse‘ zeigen, dass positive, nachhaltige Entwicklungen oftmals aus regionalen Zusammenschlüssen von Pionieren entstehen. Der AGZeins ist sicher ein arbeitsmarktpolitisches Vorbild für ganz Österreich!“, so der Ökonom.

Links:
ARGE oekosozialmark