Detail

02.09.2013 12:15 Alter: 4 yrs
Kategorie: AGZ-Aktuelles

Arbeitskräfteüberlassung einmal anders – der AGZ


Vorstellung des AGZ-Modells bei der Arbeiterkammer in Wien: Mag. Walter Gagawczuk und Mag. Alexander Szöllösy.

Heute haben wir das Beschäftigungsmodell Arbeitgeberzusammenschluss mit Herrn Mag. Walter Gagawczuk (Arbeitsrechtsexperte der Bundesarbeitskammer) erörtert und mit ihm über die ersten Erfahrungen, die wir in den letzten Monaten gemacht haben, gesprochen. 

Dabei ist klar zum Ausdruck gekommen, dass der AGZ ein probates Mittel sein kann, um Schwarzarbeit sowie prekäre Beschäftigungsverhältnisse auszuhebeln. Zudem sind MitarbeiterInnen, die längerfristig bei einem Unternehmen beschäftigt sind, in der Regel produktiver und loyaler. Eindeutige Pluspunkte für den AGZ.
 
Walter Gagawczuk: „Stabile Arbeitsverhältnisse bringen Vorteile für beide Seiten. Arbeitgeberzusammenschlüss
e können daher ein geeignetes Instrument sein, um die Interessen der ArbeitnehmerInnen als auch die Interessen der ArbeitgeberInnen zu erfüllen.“

Links:
Bundesarbeitskammer