Detail

24.08.2016 19:39 Alter: 1 year
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

AGZ-Mehrwertcheck bei der Sozial-Medizinischen Initiative Rodaun (SMIR)


„Hilfe und Pflege mit Herz“ – das Motto von SMIR-Geschäftsführerin Andrea Reisenberger, hier im Gespräch mit Alexander Szöllösy.

Wie kann der Arbeitgeberzusammenschluss bestmöglich in der Pflegebranche Unterstützung im Personalmanagement leisten? Dies haben wir mit Andrea Reisenberger, Geschäftsführerin von SMIR, im Rahmen eines AGZ-Mehrwertchecks in Wien besprochen.

Das Pflegeteam von SMIR besteht aus diplomierten KrankenpflegerInnen, AltenpflegerInnen und PflegehelferInnen. Darüber hinaus gibt es freiberufliche HelferInnen, die Besuchs-, Begleit-, Einkaufs- und Reinigungsdienste leisten. Gemeinsam waren wir auf der Suche nach Möglichkeiten, allfällige Absenzen auszugleichen bzw. etwaige Kompetenzen über den AGZ abzudecken.

Ob das Potenzial und die Möglichkeiten, einen Arbeitgeberzusammenschluss im Pflege- und Sozialbereich umzusetzen, in Wien gegeben ist, werden auch die kommenden AGZ-Mehrwertchecks mit weiteren Organisationen zeigen.