Detail

29.02.2016 13:13 Alter: 2 yrs
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

AGZ-Interesse in Gmünd – kubator erster „Start Up-AGZ“ Österreichs?


AGZ-Informationstreffen in Gmünd... über born globals und hidden champions im Waldviertel.

Gmünd ist wahrlich ein guter Ort für Jungunternehmer, vor allem dann, wenn diese volle Unterstützung sowie Aufmerksamkeit beim Aufbau ihres Geschäftsmodells bekommen.

Im topmodernen Gründerzentrum der kubator GmbH erhalten innovative Firmengründer räumliche/technische Infrastruktur, Experten-Coachings, zielgruppenaffine Marketing-Unterstützung und Zugang zu Investoren. Das sind die Eckpfeiler für einen erfolgreichen Einstieg ins Wirtschaftsleben.

Ebenso wichtig ist es die „besten Köpfe“ in der Region zu halten bzw. anzulocken, um mit deren Know-how den gewünschten Aufstieg zu ermöglichen. Gerade Start Ups können vom AGZ-Modell enorm profitieren, da sie den Personalaufwand qualitativ und quantitativ bedarfsgerecht – über die Kooperation mit anderen Betrieben – selbst gestalten können. Spezialwissen, welches oft eine Notwendigkeit darstellt, ist so auch für Jungunternehmer leistbar.

Diesen Aspekt so wie auch die Vorteile des AGZ-Modells haben wir mit kubator-Geschäftsführer Christopher Stelzer im niederösterreichischen Gmünd eingehend besprochen.