Detail

03.03.2016 13:14 Alter: 2 yrs
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

AGZ-Informationsaustausch mit der Gewerkschaft VIDA


Starke Partner für den erfolgreichen AGZ-Fortschritt in Österreich gesucht - mit an Bord: Andreas Gollner.

Die Schaffung neuer, abgesicherter Arbeitsplätze ist ein prioritäres Ziel, welches von Politik, Arbeitsmarktservice und Sozialpartnern durch verschiedene Maßnahmen sehr fokussiert verfolgt wird.

Genau an diesem Punkt setzt auch das in Teilen Europas sehr erfolgreiche Beschäftigungsmodell Arbeitgeberzusammenschluss an: „zersplitterte“ Jobs, die sich durch unternehmerische Teilbedarfe ergeben, werden in Vollzeit-Arbeitsplätze umgewandelt. Dies erfolgt über kooperatives Personalmanagement mehrerer Betriebe.

In welchen Branchen und mit welchen Anreizen Arbeitgeberzusammenschlüsse entstehen könnten, haben wir mit Andreas Gollner (Fachbereichssekretär der Gewerkschaft VIDA) im Catamaran in Wien besprochen. Unserer Meinung nach entsteht durch den AGZ ein willkommener Innovationsschub für den heimischen Arbeitsmarkt.