Detail

26.08.2015 14:02 Alter: 2 yrs
Kategorie: AGZ-Aktuelles

AGZ-Informationsaustausch in der Fachhochschule St. Pölten


Beim AGZ-Informationsaustausch in der FH St. Pölten hat sich gezeigt, dass das AGZ-Modell auch im Bereich der Wissenschaft, Forschung und Lehre einige Schnittstellen bietet.

In der FH St. Pölten wird nicht nur die Lehre, sondern auch die Forschung groß geschrieben. Neben den - auf unterschiedliche Schwerpunkte fokussierte - Departements ist an der Fachhochschule auch das „Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung“ angesiedelt. 

Das Institut bündelt und organisiert die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Department „Soziales“ und baut auf einer mehr als 30-jährigen Tradition in der Sozialarbeitsforschung auf.

Da der Arbeitgeberzusammenschluss vor allem auch in Sozialen Berufen (in Zukunft) ein relevantes Arbeitsplatz-Modell darstellen könnte, gab es vor kurzem einen ersten Informationsaustausch über kooperative Personalteilung mit FH-Prof. Mag. Dr. Monika Vyslouzil (Leiterin des FH-Kollegiums, Institutsleiterin Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung), FH-Prof. Dr. Andreas Gebesmair (Institutsleiter Österreichisches Institut für Medienwirtschaft) sowie Mag. Dr. Birgit Bauer (Fachverantwortliche Forschungsförderung, Technologietransfer und Verwertung, Abteilung Forschung und Wissenstransfer).

Link: 
Fachhochschule St. Pölten