Detail

29.06.2016 13:28 Alter: 1 year
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

AGZ in der österreichischen Exportwirtschaft – Kompetenzzufuhr leistbar und flexibel


Das AGZ als Expert Sharing Modell in der Außenwirtschaft - Unterstützung für österreichische Exportbetriebe.

Arbeitgeberzusammenschlüsse bieten den Vorteil, dass SpezialistInnen mit hoher Kompetenz bei Bedarf in die Unternehmen geholt werden können – leistbar, flexibel, langfristig sowie mit den Betrieben und Verantwortlichen vertraut.

Für exportorientierte Unternehmen, die fachliches Know-How benötigen, wäre der AGZ eine große Bereicherung – z.B. in folgenden Disziplinen:

- Betriebsmittelfinanzierung
- Absatzfinanzierung
- Off-Balance Finanzierung
- Investitionsfinanzierung
- Liquiditätsmanagement
- Kreditrisikomanagement
- Fremdwährungsrisiko Management

Dies haben wir mit dem Geschäftsführer Seefracht von Kühne&Nagel, Herrn Michael Hoffmann, bei einem Expertengespräch erörtert. Als langjähriger Profi und Kenner der Exportszene weiß er, wie wichtig es für viele österreichische Unternehmen jeglicher Größe ist, Auslandsgeschäfte professionell und mit der nötigen Absicherung abzuwickeln.