Detail

08.11.2017 15:21 Alter: 39 days
Kategorie: AGZ-Ressourcenzentrum

Absicherung des Arbeitsplatzes durch Weiterbildung und Höherqualifizierung


Im Bild: Elke Gschwandtner, Peter Riedl (Leitung AQUA, Berufs- & Bildungskoordination Oberösterreich und Niederösterreich bei Wirtschaftsimpulse Bildungs-GmbH) und Alexander Szöllösy.

Zur Philosophie von Arbeitgeberzusammenschlüssen gehört, dass sie ihren MitarbeiterInnen Weiterbildungsmöglichkeiten anbieten. In Absprache zwischen Beschäftigten, AGZ-Management und Mitgliedsbetrieben wird gemeinsam festgelegt, in welchen Bereichen eine Höherqualifizierung - zum Nutzen aller Beteiligten - sinnvoll wäre. Der Effekt: durch die zusätzlich erworbenen Kompetenzen werden die AGZ-Beschäftigten noch wertvoller für die Mitgliedsbetriebe und können dadurch ihren Arbeitsplatz besser absichern.

Über die Möglichkeiten und Programme zur gezielten Weiterbildung von Beschäftigten haben wir uns Mitte November mit der WIRTSCHAFTSIMPULSE Bildungs-GmbH in Wien ausgetauscht. Das Unternehmen aus Oberösterreich ist spezialisiert auf maßgeschneiderte Aus- und Weiterbildung in unterschiedlichen Branchen sowie in der arbeitsplatznahen Qualifizierung (AQUA). Eines steht für das Bildungsinstitut fest: „Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: Keine Bildung.", so Mag. Elke Gschwandtner (Leitung Berufs- & Bildungskoordination Wien und Wien Umgebung).